Juli 2020: VAB verabschiedet sich mit großem Tamtam

Letzter Schultag des VAB. Einige Andeutungen waren schon durchgesickert, dass wir da Einiges zu erwarten hatten. Aber dass es solch eine Sause wird, hätte keiner erwartet!

Als Schüler und Lehrer morgens zur Schule kamen, wurden wir erst einmal von der ‚Corona-Polizei‘ zum Hintereingang verwiesen. Auf dem Weg dahin mussten wir eine ‚Anti-Corona-Spezialdusche‘ passieren und durch das bereitgestellte Desinfektionsbecken waten. Der Windfang war angefüllt mit Hunderten von Luftballons, unter denen sich irgendwo der Schlüssel für den Eingang ins Foyer befand. Die Kleineren hatten sichtlich Spaß, die Luftballons platzen zu lassen um schließlich die Türe öffnen zu können.

Doch da erwartete uns erst recht ein Riesendurcheinander! Keine Klasse war verschont geblieben, kein Stuhl stand mehr an seinem Platz, die VAB-Klasse mit Ihrem Lehrer Hr. Leibrock hatte ganze Arbeit geleistet. Sie werden uns unvergesslich bleiben! Alles Gute auf euerm weiteren Weg.

Es ist immer was los
Die besondere Schule
Kontakt